CDU Lendringsen ehrte langverdiente Mitglieder

5. November 2018

Am vergangenen Samstag führte die CDU Lendringsen im Bistro Bücherwurm eine Mitgliederehrung für langjährige Mitgliedschaften durch. Der gesamte Vorstand ist begeistert gewesen über so viele Jahre Politische Erfahrung in einem Raum. „Ich freue mich, dass so viele Mitglieder zu dieser Ehrung persönlich erschienen sind“ so Wolfgang Exler, Vorsitzender der CDU-Ortsunion Lendringsen. Es gab Ehrungen für 25, 40 und 50 Jahre Mitgliedschaft. Die CDU Lendringsen wurde am 14.05.1946 von der damaligen britischen Militärregierung zugelassen und als erster Amtsverwalter war der Amtsbürgermeister Wilhelm Deimen der erste, der die CDU

mit einigen anderen aus der evangelischen Gemeinde, nämlich Karl Becker und auf der katholischen Seite, Paul Lahme, mit gründeten. In einer mit Fotos unterlegten Präsentation konnten die Gäste viel zur damaligen Geschichte und auch Entwicklung der Ortsteile aus Barge, Oesbern, Asbeck, Hüingsen, Oberrödinghausen und zuletzt auch dem Kern Lendringsen erfahren. Es gab viele Anekdoten zu berichten, so lernten sich auch einige in der damaligen „Luna-Bar“ bzw. später „Barbarella-Diskothek“ am Bieberberg kennen. Der Tag zeigte auf, dass vielen die Heimat sehr wichtig ist, und diese auch zu pflegen und politisch zu unterstützen. In einem Grußwort vom Landtagsabgeordneten Marco Voge und Bürgermeister Martin Wächter waren wohltuende Worte zu Heimat und Ehrenamt sehr gut angekommen.Einige Mitglieder konnten leider aufgrund Erkrankung nicht erscheinen, so dass ihnen von den Teilnehmern beste Grüße und baldige Genesung gewünscht wurden. Die Mitglieder freuten sich über die Aktivitäten und auch zahlreichen Informationen aus dem politischen Alltag, und regten an bald wieder neues zu erfahren. Die CDU Lendringsen wird am 30.11.18 den Landtag in Düsseldorf und

MdL Marco Voge besuchen und interessierte Lendringserinnen und Lendringser können sich noch beim Vorstandmitglied Tim Kroher unter der Telefonnummer 02373/1783009 melden.

Kommentare sind geschlossen.